TRIPLAN AG, Bad Soden am Taunus


Die TRIPLAN AG offeriert mit über 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 40 Mio. EUR weltweit Hightech-Ingenieurdienstleistungen zum Bau komplexer Produktionsanlagen – mit vertiefter Expertise in der chemischen, petrochemischen, pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie sowie Kraftwerksplanung.

Kundennähe ist für unser Geschäft sehr wichtig, daher verfügt die TRIPLAN AG über 6 Niederlassungen und 7 Projektbüros in Deutschland und Österreich. Alle Niederlassungen arbeiten mit einem zentralen Abrechnungssystem, das seit Ende 2005 von der Dittrich+Kollegen GmbH implementiert und stufenweise immer mehr an den Bedarf unserer Anwender angepasst wurde.

Triplan AG - Vorstand Heinz Braun

Heinz Braun,
Vorstand der Triplan AG


Als im General Standard der Frankfurter Börse gelistetes Unternehmen ist es wichtig, schnell alle notwendigen Kennzahlen zu erhalten. Hier hat uns die Dittrich+Kollegen GmbH in die Lage versetzt, auf Knopfdruck die gewünschten Informationen zu erhalten, für die wir vor Einführung der Softwarelösung mehrere Tage Arbeit sowohl in den Niederlassungen als auch in der Hauptverwaltung investieren mussten.

Die Anwender aus den Niederlassungen wenden sich bei Fragen zur Bedienung der Lösung direkt an die Dittrich+Kollegen GmbH und entlasten so unsere interne IT-Abteilung. Wir arbeiten seit nunmehr vier Jahren vertrauensvoll mit verschiedenen Mitarbeitern der Dittrich+Kollegen GmbH zusammen.